Employer Branding: Studenten wollen direkten Kontakt

Die Studentenvereinigung Market Team und die Studenteninitiative MTP haben erforscht, wie sich Studenten am liebsten über potentielle Arbeitgeber informieren. Dabei zeigt sich: der persönliche Kontakt in gemeinsamen Lehrveranstaltungen ist am wichtigsten. Etwa 80 Prozent der Studierenden wünschten sich, Vertreter aus Unternehmen in Workshops oder Vorträgen an der Uni kennen zu lernen. Auch auf den folgenden vorderen Plätzen geht es immer um persönliche Kontakte, so schneiden Firmenkontaktmessen mit 57 Prozent, Recruiting-Events mit 51 Prozent und Stände an der Uni mit 47 Prozent ab.

Publikationen, Anzeigen, Flyer mit 31 Prozent, Präsenzen auf Plattformen wie Xing mit 27 Prozent und Anzeigen in sozialen Netzwerken mit 23 Prozent sind als unpersönliche, mediale Kontakte eindeutig die zweite Wahl. E-Mails finden sich abgeschlagen mit 13 Prozent auf dem letzten Platz.

Quelle: Umfrage bei Mitgliedern von Market Team und MTP, veröffentlicht im März 2011 in W&V.

email

Text in: Englisch

Shortlink:

» Alle Nachrichten (DE) | » All new items (EN)

Weitere Postings dieser Kategorie: / More posts from this category: