Familien-PR für StickerKids Namensetiketten

PR-Experten helfen Familien, Ordnung zu schaffen

PR-Experten helfen Familien, Ordnung zu schaffen

Die Familien-PR-Experten von Griffiths Consulting erklären jetzt allen Eltern im deutschsprachigen Raum, warum man seinen Kindern manchmal doch ein paar kleben sollte – aber bitte nur in Form von Namensetiketten! Die Münchner Kommunikationsagentur unterstützt ab sofort StickerKid, die beliebteste Stickermarke der Schweiz, mit PR-Maßnahmen bei deren Markteinführung in Deutschland.

StickerKid-Erfinder Mark inspirierten 2004 die Erlebnisse mit seinen beiden Söhnen zur Entwicklung von personalisierbaren Namensetiketten, die richtig lange halten. 2013 übernahmen seine Freunde Dörthe und Christian Berlovan die heute beliebteste Etikettenmarke der Schweiz. Umgeben von frischgebackenen Eltern weiß das deutsch-schweizerische Ehepaar, dass „Sachen verlieren“ Eltern viel Zeit und Nerven kostet. Besonders schön finden sie ihren Job, wenn Eltern von ihren glücklichen Kindern erzählen, deren Teddybär oder Lieblingspuppe dank der StickerKid-Etiketten den Weg zurück nach Hause gefunden haben.

Griffiths Consulting ist eine preisgekrönte Kommunikationsagentur mit Sitz in München. Die Agentur zeichnet sich unter anderem durch ihre Erfahrung mit der Zielgruppe Familie, Kind und Jugend aus. Dabei arbeitet sie branchenübergreifend, z.B. in den Bereichen Babyausstattung, Spielwaren, Tourismus, Mode, Bildung und Hobby. Zu den Kernkompetenzen der Agentur gehören strategische Beratung, Corporate- und kreative Produkt-PR, Social-Media-Kommunikation, aber auch Krisen-PR in Fällen wie Markenrechtsstreitigkeiten oder Produktrückrufen. Die Agentur wurde 2004 von Ulrica Griffiths gegründet, die bis dahin die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Lego in Mitteleuropa leitete.

email

Text in: Englisch

Shortlink:

» Alle Nachrichten (DE) | » All new items (EN)

Weitere Postings dieser Kategorie: / More posts from this category: